Peter’s Quarkschnitte (für Cholesterinbewusste)

Zutaten für ca. 20 Stück:

Für den Teig:
150 g Mehl (Type 405), 50 g Blütenzarte Köllnflocken, 1 EL Kakaopulver, 5 Eiweiß (Gew.-Kl. M), 100 g Honig, 1 geh. TL Backpulver

Für die Füllung:
6 Blatt Gelatine (weiß), 500 g Magerquark, 3 EL Kölln Smelk® Haferdrink Classic, 75 g brauner Zucker, Mark einer Vanilleschote, 50 ml Orangensaft

Zubereitung:

Backofen vorheizen. Mehl, Blütenzarte Köllnflocken, Kakao- und Backpulver mischen. Eiweiß steif schlagen und mit Honig unter die Mehlmischung heben. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im Ofen auf mittlerer Einschubleiste backen, abkühlen lassen.

Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark mit Kölln Smelk® glatt rühren, Zucker sowie Vanillemark zugeben. Gelatine ausdrücken, im erwärmten Orangensaft auflösen und unter den Quark rühren. Teig in der Mitte des Blechs durchschneiden. Creme auf eine Teighälfte streichen und die andere Teighälfte darauf setzen. Gefüllten Teig ca. 2 Stunden kühl stellen bis die Creme fest ist. Teig mit einem scharfen Messer in etwa 3 x 8 cm breite Schnitten schneiden.


Tipp:
Obst unter die Quark-Creme gerührt, gibt den Schnitten einen fruchtigen Geschmack.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

(ohne Wartezeit)

Backzeit: 15 Minuten
Ober/Unterhitze: 200 °C
Umluft: 170 °C

Nährwerte:

6 g Eiweiß, 16 g Kohlenhydrate, 1 g Ballaststoffe, 1 g Fett, 99 kcal, 419 kJ

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte