Kirsch-Rum-Kugeln

Zutaten für ca. 20 Stück:

125 g Butter, 2 Eier (Gew.-Kl. M), 200 g Zucker, 2 Päck. Vanillezucker, 70 g Kakao, 500 g Blütenzarte Köllnflocken, 6 EL Sauerkirschen (aus dem Glas, zerkleinert), 3 EL Kirschsaft, 3 EL süße Sahne, 2 Fläschchen Rumaroma, Raspelschokolade

Zubereitung:

Butter bei geringer Hitze schmelzen und etwas abkühlen lassen. Eier mit Zucker schaumig schlagen. Vanillezucker, Kakao, Blütenzarte Köllnflocken, Sauerkirschen, Kirschsaft, Sahne, flüssige Butter sowie Rumaroma hinzufügen und gut verrühren. Hände mit Wasser anfeuchten und aus der Masse Kugeln formen. In Raspelschokolade wälzen und trocknen lassen. Erst dann in einer mit Pergamentpapier ausgelegten Dose schichten und im Kühlschrank aufbewahren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Tipp: Für „beschwipste“ Kugeln tauschen Sie den Kirschsaft gegen Rum aus.

Nährwerte:

5 g Eiweiß, 29 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe, 10 g Fett, 232 kcal, 972 kJ

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte