Kalte Melonensuppe

Zutaten für 4 Portionen

2 Netzmelonen (ca. 600 g), ½ Salatgurke, 300 g Tomaten, 4 EL Köllnflocken Instant, Salz, Pfeffer, 2 EL Zitronensaft, 1 Prise Zucker, 1 Bund Dill, Scampi für die Einlage

Zubereitung:

Melonen vierteln, entkernen, Fruchtfleisch herauslösen und in Würfel schneiden. Gurke schälen, halbieren, entkernen und würfeln. Tomaten am Stielansatz kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und vierteln. Hälfte der Melonenwürfel abnehmen und diese mit Gurken,Tomaten sowie Köllnflocken Instant in einer Schüssel pürieren.

Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und einer Prise Zucker abschmecken und im Kühlschrank kühl stellen.

Dill grob schneiden. Sobald die Suppe gut durchgekühlt ist, Rest der Melonenwürfel und Scampi hinzufügen. Mit Dill dekoriert, servieren.


Tipp:
Für eine besonders dekorative Einlage stechen Sie mit einem Löffel kleine Kugeln aus dem Melonenfleisch.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Nährwerte:

2 g Eiweiß, 18 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe, 1 g Fett, 93 kcal, 389 kJ

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte