Joghurtmousse mit Erdbeercarpaccio

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Joghurtmousse: 5 Blatt Gelatine, 4 Limetten, 125 g Zucker, 500g Sahnejoghurt, 150 g Sahne Für das Carpaccio: 500 g Erdbeeren, 50 g Puderzucker, 1 Vanilleschote 4 Kölln Müsli-Riegel Joghurt-Erdbeer

Zubereitung:

Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Limetten heiß abwaschen, die Schale abreiben, den Saft auspressen und mit dem Zucker und 125 ml Wasser aufkochen. Gelatine ausdrücken und zugeben. Joghurt in einer Schüssel glatt rühren. Den leicht abgekühlten Limetten-Zuckersirup zugeben und mit dem Joghurt verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter den Joghurt heben. Die Mousse mindestens 2 Stunden kühlen.

 

Die Erdbeeren waschen, in Scheiben schneiden (die Enden aufheben und mit dem Puderzucker und dem Mark einer Vanilleschote aufkochen und pürieren) und auf vier Teller verteilen. Die Mousse auf das Carpaccio geben, die Müsli-Riegel über Mousse und Carpaccio zerbröseln und nach Belieben mit Erdbeersauce servieren.

Zubereitungszeit: ca 30 Minuten