Hafer-Kartoffel-Puffer mit Apfel-Preiselbeer-Kompott

Zutaten für 4 Portionen (12 Puffer):

4 mittelgroße Äpfel, 75 g Preiselbeeren (ersatzweise aus dem Glas), 150 ml Apfelsaft, 100 g Zucker, 2 EL Zitronensaft, etwas Zimt, 600 g Kartoffeln, 1-2 Salbeiblätter, 100 g Echte Kölln Kernige, 2 Eier (Gew.-Kl. M), Salz, 3-4 TL Mazola® Keimöl oder Mazola® Rapsöl

gedünstete Apfelscheiben zum Garnieren

Zubereitung:

Für das Kompott Äpfel waschen, nach Belieben schälen. Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Frische Preiselbeeren verlesen und waschen.

Apfelsaft kurz aufkochen. Äpfel, Zucker, Zitronensaft und Zimt zufügen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln, Preiselbeeren unterrühren, nochmals abschmecken.

Kartoffeln schälen, waschen und reiben. Salbei fein hacken. Geriebene Kartoffeln, Salbei, Kernige Haferflocken und Eier vermengen. Mit Salz würzen.

12 kleine Puffer portionsweise (à ca. 8 cm Durchmesser) im heißen Mazola® unter Wenden goldbraun braten. Mit dem Kompott und leicht gedünsteter Apfelscheibe zum Garnieren servieren.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Nährwerte:

11 g Eiweiß, 85 g Kohlenhydrate, 11 g Fett, 492 kcal, 2063 kJ

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte