Gemüsesuppe mit Hafernockerln

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Suppe:
300 g durchwachsener Speck, 1 Zwiebel, ½ Sellerieknolle, 1 Stange Porree, 2 Karotten, 1 ½ l Gemüsebrühe (instant)

Für die Nockerln:
125 g Köllnflocken Instant, 3/8 l Wasser, 1 TL Butter, Salz, 1 Zwiebel, 1-2 geriebene Kartoffeln (roh), 125 g Weizenmehl (Type 550), 1 Ei (Gew.-Kl. M), Pfeffer, Muskatnuss, Petersilie

Zubereitung:

Speck in einer Panne auslassen, feingehackte Zwiebel hinzufügen und leicht andünsten. Sellerie, Porree und Karotten putzen und kleinschneiden. Zusammen mit dem Speck und der Zwiebel kurz andünsten, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Das Gemüse 15 Minuten garen lassen.

Für die Nockerln Köllnflocken Instant mit Wasser verrühren, Butter sowie Salz hinzufügen und die Masse kurz aufkochen lassen. Zwiebel fein hacken und mit geriebener Kartoffel, Mehl und Ei unter die Flockenmasse rühren. Mit Pfeffer, Muskatnuss sowie Petersilie abschmecken. Mit 2 Teelöffeln kleine Nockerln abstechen und in der leicht kochenden Gemüsebrühe kurz garziehen lassen.

Wenn Sie die Suppe vegetarisch zubereiten wollen, nehmen Sie statt Fleisch einfach 1 1/2 Liter kräftig abgeschmeckte Gemüsebrühe.


Tipp:
Wer Fett sparen möchte, lässt die Suppe einfach abkühlen und schöpft dann das Fett ab.

Nährwerte:

30 g Eiweiß, 53 g Kohlenhydrate, 10 g Ballaststoffe, 29 g Fett, 613 kcal, 2564 kJ

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte