Cremig-leichter Fruchtring

Zutaten für 6 Portionen:

7 Blatt Gelatine, 250 ml Kefir, 1 TL flüssiger Süßstoff, 70 g Kölln Balance Haferkleie Flocken, 500 g Magerquark, 2 Eiweiß (Gew.-Kl. M), 600 g gemischte Beerenfrüchte (frisch oder tiefgekühlt)

Zubereitung:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kefir und Zucker verrühren und Kölln Balance Haferkleie Flocken einrühren. Eine Hälfte der Kefir-Masse erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die übrige Kefirmasse ebenso wie den Quark hinzufügen und gut unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unter die Kefir-Quarkcreme ziehen.

Beerenfrüchte waschen und trockentupfen bzw. Tiefkühlware unaufgetaut verwenden. Einige Beeren zum Verzieren aufbewahren. Eine kleine Ringform (Inhalt: 1,5 l) oder 6 kleine Formen à 200 ml mit kaltem Wasser ausspülen, die Hälfte der Creme hineinfüllen, Beeren darauf verteilen und die zweite Hälfte der Quarkmasse darüber verstreichen. Fruchtring für ca. 5 Stunden in den Kühlschrank stellen und erstarren lassen. Kurz vor dem Servieren für einige Sekunden unter heißes Wasser halten und den Ring stürzen. Mit den zurückgelegten Beeren verziert servieren.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Nährwerte:

19 g Eiweiß, 13 g Kohlenhydrate, 9 g Ballaststoffe, 3 g Fett, 173 kcal, 727 kJ

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte